Bildung für Nachhaltige Entwicklung – Hintergründe, Konzepte und Umsetzung im eigenen Unterricht

Datum: 15.11.2022

Was steht hinter dem Begriff BNE, welche sozialen, ökologischen und ökonomischen Nachhaltigkeitsziele gibt es und wie können diese in unterschiedlichen Fachbereichen integriert und vermittelt werden? Welche Kompetenzen werden im Rahmen von BNE angesprochen und wie können diese praktisch umgesetzt werden?
Die Schulung soll Grundlagen vermitteln wie BNE auf verschiedenen Ebenen im eigenen Fachbereich mitgedacht, vermittelt und konkret umgesetzt werden kann. Von der Materialauswahl, über die Aufgabenstellung und Themenwahl bis hin zur Umsetzung der Lernziele im eigenen Seminar kann ein Bezug zur Nachhaltigkeit geschaffen werden. Dabei sollen verschiedene Tools und Methoden erfahren, evaluiert und auf das eigene Fach und verschiedene Zielgruppen übertragen werden.

Lernergebnis:

Die Teilnehmenden kennen den theoretischen Hintergrund von BNE und die durch BNE vermittelten Kompetenzen. Sie können die Ansätze und Ziele von BNE auf ihre eigenen Veranstaltungen übertragen und kennen Methoden und Materialien, mit denen sie BNE in ihren Fachbereich integrieren können.

Der Workshop wird im Rahmen des von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung NRW geförderten Projekts „BNE-Bildungsangebote kompetenzorientiert planen, durchführen und auswerten – Support für die Praxis der Bildungsarbeit im Rahmen der BNE-Qualitätsentwicklung und Zertifizierung“ kostenfrei angeboten.

Weitere Informationen „Rund um das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung“ finden Sie bei uns auf guetesiegelverbund.de/bne

Zielgruppe

Die Fortbildung richtet sich an Kursleitende der Erwachsenenbildung,
Bildungsverantwortliche und Multiplikator*innen.

Methoden

Lehrgespräch, Präsentation, Einzel- und Gruppenarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch

Referent*in

Nora Rütten, Diplom-Geographin, Freie Bildungsreferentin für Globales Lernen,
Bildung für nachhaltige Entwicklung, Entwicklungspolitische Bildungsarbeit, Methodentrainings

Termin

Dienstag, 15.11.2022,
10.00 – 16.00 Uhr (7 Ust)

Ort

Haus Landeskirchlicher Dienst
Olpe 35, 44135 Dortmund

Teilnahmegebühr

Der Workshop wird im Rahmen des von der Stiftung für Umwelt und Entwicklung NRW geförderten Projekts „BNE-Bildungsangebote kompetenzorientiert planen, durchführen und auswerten – Support für die Praxis der Bildungsarbeit im Rahmen der BNE-Qualitätsentwicklung und Zertifizierung“ kostenfrei angeboten.

Anmeldung

erbeten bis zum 05.11.2022 per Mail an fortbildung(at)guetesiegelverbund.de oder über das Anmeldeformular

Fortbildungen

BNE-Fortbildungen:

Professionalisierung im Kontext von BNE: Kompetenzorientierung im Blick
28.09.2022

BNE Strategie
20.10.2022

BNE Kompetenzen
10.11.2022

BNE im Unterricht
15.11.2022

BNE-Themenwerkstatt
01.12.2022

QM-Fortbildungen:

PASS VII
ab 14.11.2022

Fortbildung zur*zum Qualitätsmanagementbeauftragten
ab 02.03.2023