#DIBE 2021

Datum: 27.01.2021

6. QUALIFIZIERUNG VON DIGITALBEAUFTRAGTEN ZUR EINRICHTUNGSINTERNEN UNTERSTÜTZUNG DER ENTWICKLUNG EINER DIGITALSTRATEGIE

Die Corona-Pandemie hat uns u.a. noch einmal besonders die Vielfältigkeit der Herausforderungen im Themenfeld „Weiterbildung und Digitalisierung“ vor Augen geführt. Dabei gilt es sowohl Erwartungen an die Interaktion der Einrichtungen mit ihren Teilnehmenden sowie deren Unterstützung bei der Orientierung in einer zunehmend digital geprägten Lebens- und Arbeitswelt gerecht zu werden, als auch Anforderungen an die Einrichtungen selbst als soziales System.

Um diesen Herausforderungen auch nachhaltig und in angemessener Qualität zu begegnen, benötigen die Einrichtungen der gemeinwohlorientierten Weiterbildung in NRW eine einrichtungsspezifische „digitale Strategie“, die dem Profil der Einrichtung entspricht, die einzelnen Maßnahmen beschreibt und sinnvoll aufeinander bezieht sowie vorhandene Rahmenbedingungen berücksichtigt.

Während die Verantwortung für die einrichtungsinterne Strategieentwicklung im digitalen Transformationsprozess nach wie vor bei der Einrichtungsleitung liegt, unterstützen Digitalbeauftragte die Leitung bei der Entwicklung und Umsetzung der Digitalstrategie und stellen Handwerkszeug für diesen Prozess zur Verfügung.

 

STRUKTUR DER #DIBE_QUALIFIZIERUNG 2021

27.01.2021
Halbtägige Kick off-Veranstaltung (digital), Start der regionalen Begleitgruppen/Peergroups

JAN/FEB
Start der begleitenden Lernplattform mit wöchentlichen Lerneinheiten
…mit einem durchschnittlichen Workload von 1 Stunde

FEB/MRZ
Eintägige Strategieworkshops (digital) 23.02., 25.02., 02.03.2021

MRZ-SEP
Strategieentwicklung (begleitende Plattform, Meet the Coach und kollegiale Gruppen)

SEP/OKT
eintägige Transferworkshops (digital) 28.09., 30.09., 04.10.20210

ab OKT
Fortführung der Lernplattform sowie der regionalen Peergroups

Teilnahmebedingungen

Die Qualifizierung richtet sich an hauptamtliche pädagogische Mitarbeitende von Einrichtung der gemeinwohlorientierten Weiterbildung in NRW. Ein abgeschlossenes pädagogisches Studium sowie das Einverständnis des Arbeitgebers zur Teilnahme werden vorausgesetzt. Auch Mitarbeitende aus dem IT-Bereich können sich bewerben – hier hat sich eine Zusammenarbeit mit einem hauptamtlich pädagogischen Mitarbeitenden als sinnvoll erwiesen.

Die Bereitschaft zur Vernetzung und Mitarbeit in (ggfs. regionalen) kollegialen Begleitgruppen wird vorausgesetzt.

Termin

27.01.2021
Halbtägige Kick off-Veranstaltung (digital), Start der regionalen Begleitgruppen/Peergroups

Januar/Februar
Start der begleitenden Lernplattform mit wöchentlichen Lerneinheiten
…mit einem durchschnittlichen Workload von 1 Stunde

23.02., 25.02., 02.03.2021
Eintägige Strategieworkshops (digital)

März bis September 2021
Strategieentwicklung (begleitende Plattform, Meet the Coach und kollegiale Gruppen)

28.09., 30.09., 04.10.2021
eintägige Transferworkshops (digital)

ab Oktober 2021
Fortführung der Lernplattform sowie der regionalen Peergroups

Teilnahmegebühr

196,00 €

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 12. Januar 2021 an.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei Überbuchung keine Doppelanmeldungen aus einzelnen Einrichtungen berücksichtigen können, um allen Weiterbildungsbereichen entsprechend gerecht zu werden.

Eine endgültige Zusage erhalten Sie bis zum 15. Januar 2021.

Fortbildungen

QMB-Fortbildung

Fortbildung zur*zum Qualitätsmanagementbeauftragten im März 2021:

Die Ausschreibung finden Sie hier.

BNE-Fortbildungen

#DIBE 2021