Professionalisierung im Kontext von BNE: Kompetenzorientierung im Blick

Datum: 28.09.2022

Bei der Planung einer BNE orientierten Bildungsveranstaltung kommt dem Kompetenzerwerb oder dessen Vertiefung eine zentrale Rolle zu. Dabei berücksichtigt ein BNE spezifisches Angebot nicht ausschließlich Inhalte der Natur- oder Umweltbildung, sondern erhebt den Anspruch, alle wesentlichen Themen des Alltags in den Fokus zu rücken. Damit öffnet sich für die Planung eines solchen Bildungsangebotes der Blick auf verschiedenste Anforderungen. Themen und Inhalte dienen nicht mehr vorrangig dem Wissenserwerb, sondern lenken zu jenen Kompetenzen, die Gestaltungsmöglichkeiten für eine gegenwärtige und zukünftige Gesellschaft ermöglichen.

Dieser Workshop richtet sich an Multiplikator*innen, die bereits über BNE-Vorkenntnisse verfügen und diese für die Planung eigener Bildungsveranstaltungen im Sinne von BNE weiterentwickeln möchten.

Inhalte:

  • BNE als Leitgedanke für pädagogische Prozesse
  • Verortung von BNE im Curriculum
  • Outcome-Orientierung und Kompetenzerwerb
  • BNE spezifische Veranstaltungen und Kriterien für Veranstaltungen mit BNE-Gehalt
  • Konkrete Beispiele und Transfer in das eigene Bildungsangebot

Lernergebnis:

Die Teilnehmer*innen können anhand eines aus der eigenen Praxis ausgewählten Beispiels ein BNE-Szenario umsetzen und Kompetenzen für Sequenzen von Bildungsangeboten erläutern.

 

Weitere Informationen „Rund um das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung“ finden Sie bei uns auf guetesiegelverbund.de/bne

Zielgruppe

Das Angebot richtet sich an potenzielle BNE Bildungsanbieter*innen und ihre Führungskräfte, Multiplikator*innen mit BNE-Verantwortung, aber auch an BNE-Interessierte hauptberufliche pädagogische Mitarbeiter*innen

Methoden

Lehrgespräch, Präsentation, Einzel- und Gruppenarbeit, moderierter Erfahrungsaustausch

Referent*in

Ludger Rickert
Diplom-Pädagoge, Dipl. Theologe, Gutachter für den Gütesiegelverbund Weiterbildung

Termin

Donnerstag, 28.09.2022,
10.00 – 16.00 Uhr (7 Ust)

Ort

Haus Landeskirchlicher Dienst
Olpe 35, 44135 Dortmund

Teilnahmegebühr

kostenfrei

Anmeldung

erbeten bis zum 14.09.2022 per Mail an fortbildung(at)guetesiegelverbund.de oder über das Anmeldeformular

Fortbildungen

BNE-Fortbildungen:

BNE-Informationsveranstaltung
30.08.2022

Los geht´s BNE
21.09.2022

BNE Strategie
20.10.2022

BNE Kompetenzen
10.11.2022

BNE-Themenwerkstatt
01.12.2022

QM-Fortbildungen:

Themenwerkstatt KVP
15.09.2022

Fortbildung zur*zum Qualitätsmanagementbeauftragten
ab 15.09.2022

PASS VII
ab 14.11.2022