Qualifizierung von Fachauditor*innen

Ziel ist die nachhaltige Sicherung und Weiterentwicklung der Qualitätsentwicklung sowie der Zertifizierungsstrukturen und
-verfahren im BNE-Bereich durch die Qualifizierung des bei der Zertifizierung eingesetzten Personals zur Umsetzung vergleichbarer und transparenter Standards der Begutachtung.

Eine erste 3,5-tägige Weiterbildung zum*zur Fachauditor*in BNE wurde im Oktober/November 2018 mit 16 Teilnehmenden durchgeführt. Es diskutierten Fachauditor*innen des Gütesiegelverbundes und der NUA/BNE-Agentur über Themenfelder wie Organisationsstruktur und Organe Gütesiegelverbund und BNE-Agentur NRW, Grundlagen BNE, UNESCO Kompetenzmodell, BNE und der Beutelsbacher Konsens, Umsetzung von BNE-Prinzipien in den Einrichtungen, das Zertifizierungsverfahren und die damit verbundene Begutachtungs- und Beratungspraxis.

Literaturliste