Ein QM-Handbuch als Wiki gestalten!

Datum: 09.10 / 21.11.2018

Dieser Workshop findet im Blended-Learning statt!

Wikis eignen sich besonders gut für die digitale und flexible Umsetzung Ihres QM-Handbuches.

Ein Wiki ist eine Software mit der mehrere Personen gleichzeitig an Texten arbeiten und diese verwalten können. Durch die einfache Bedienung, die automatische Versionierung von Texten, das Rechtemanagement und durch den ortsunabhängigen Zugang über einen Webbrowser ist es für dynamische und flexible Dokumente ideal.

Im Webinar (09.10.2018) werden die grundsätzlichen Konzepte und Ideen eines Wikis vorgestellt und in die grundlegende Bedienung eines Wikis (MediaWiki mit der Erweiterung BlueSpice) eingeführt. Die Teilnehmer/innen erhalten Zugang zu einer Lernplattform und haben die Möglichkeit in einer Testumgebung an einem eigenen Wiki zu arbeiten.

  • Seiten erstellen
  • Versionierung
  • Verlinkungen anlegen
  • Arbeiten mit Vorlagen, Kategorien und Namensräumen
  • Benutzer/innen- und Rechteverwaltung
  • Grenzen eines Wikis

Bei der Präsenzveranstaltung (21.11.2018) geht es dann überwiegend um die Frage, wie das QM-Handbuch praktisch in ein Wiki überführt werden kann und was dabei beachtet werden muss, damit die Lösung funktioniert und von allen Mitarbeiter/innen akzeptiert und im Alltag angewandt werden kann. Im Fokus stehen die Strukturierung, Kategorisierung und Verknüpfung der Inhalte und die notwendigen Schritte bei der Planung.

  • QM-Handbuch als Wiki
  • Das Wiki in der Einrichtung einführen
  • Mitarbeiter/innen einbeziehen

Lernergebnis:

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können die wichtigsten Funktionen eines Wikis beschreiben. Zusätzlich sind sie in der Lage ein QM-Handbuch in ein Wiki zu überführen, es dort zu verwalten, weiter zu entwickeln und andere Mitarbeiter/innen in dem Prozess zu begleiten.

Zielgruppe

Einrichtungsleitungen, Geschäftsführer/innen, Qualitätsmanagementbeauftragte und QM-Interessierte

Methoden

Wissensinput, Präsentation, Übungen, Erfahrungsaustausch

Referent/in

Frank Wittemeier

Dipl.-Sozialpädagoge, Medienpädagoge

Termin

Webinar:
Dienstag, 09.10.2018
15.00 – 16.30 Uhr (2 Ust)

und

Präsenzveranstaltung:
Mittwoch, 21.11.2018
10.00 – 17.00 Uhr (8 Ust)

Bis zur Präsenzveranstaltung sollten Sie ca. 10 Stunden Selbststudium einplanen!

Ort

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35, 44135 Dortmund

Teilnahmegebühr

260,00 € (290,00 € für Nicht-Mitglieder)
zzgl. 15,00 € Tagungspauschale

Anmeldung

erbeten bis zum 25.09.2018
per Mail an fortbildung(at)guetesiegelverbund.de oder über das Anmeldeformular

Informationen

Fragen beantworten wir gerne auch telefonisch unter:
0231 7006404 – Christel Fissahn, Simone Langner

Hinweis

Bei gegebener Voraussetzung kann für dieses Angebot eine Förderung beantragt werden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle.

Teilnahmebedingungen

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Sollte die Veranstaltung bereits ausgebucht sein, merken wir Sie auf der Warteliste vor. Bei einer Abmeldung bis zu 14 Tagen vor Beginn der Veranstaltung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30,00 €. Sagen Sie später ab und Ihr Platz kann nicht belegt werden, müssen wir den vollen Teilnahmebetrag in Rechnung stellen.

News

Fortbildungs-News

Fachtagung zur Qualitätssicherung im Digitalen Lernen