Flexibel und stabil mit Freude Qualität gestalten – Resilienz-Coaching für QMB

Datum: 14.05. / 25.06. / 03.12.2024

Wussten Sie schon,

  • Dass Selbstregulationsfähigkeit, Optimismus, Soziale Unterstützung, Selbstwirksamkeits(Erwartung), Lösungs- und Zukunftsorientierung sowie Sinn- und Werteorientierung relevante Resilienzfaktoren sind?
  • Dass diese Resilienzfaktoren individuell (weiter)entwickelt, gestärkt und gefestigt werden können?
  • Dass eine resiliente QMB mehr Lust als Frust entwickeln kann?

Es unterstützt Qualitätsmanagementbeauftragte (QMB) in ihrer Tätigkeit ungemein, wenn sie flexibel, agil, situationsangemessen und durch Rückgriff auf innere und äußere Ressourcen Prozesse steuern können. Die Position der/des QMB ist vielseitig, herausfordernd und anspruchsvoll und erfordert neben fachlicher auch eine hohe personale Kompetenz. Schließlich sollen die Mitarbeiter*innen zur aktiven Mitarbeit gewonnen werden, die Umsetzung vereinbarter Standards soll nachhaltig gewährleistet sein und die/der QMB will selbst motiviert bleiben. Gleichermaßen ist es wichtig, wenn sie aus Herausforderungen und Krisen in ihrer Kompetenz gestärkt hervorgehen und diese als Anlass für Wachstum und Weiterentwicklung nutzen können – also resilient sind.

Im Resilienz-Coaching haben die teilnehmenden QMB die Möglichkeit, die Resilienzfaktoren kennenzulernen, sich mit ihrer eigenen Resilienz auseinanderzusetzen und ihr eigenes Resilienzprofil zu erstellen. Anhand dieses Profils und der daraus hervorgehenden individuellen Zielformulierung bauen die Teilnehmer*innen in einem aktuellen Vorhaben als QMB systematisch Ihre Resilienzfaktoren aus – und festigen damit Ihre Gesamt-Resilienz.

Zielgruppe

Qualitätsmanagementbeauftragte der Erwachsenenbildung

Methoden

Kurzinputs, Übungen, Selbstreflexion, Coaching

Referent*in

Marina Scheffler
Dipl.-Psychologin, Dipl.-Supervisorin
Gutachterin für den Gütesiegelverbund Weiterbildung

Termin

Di, 14.05.2024    von 10.30 – 15.00 Uhr
Di., 25.06.2024 von 10.30 – 15.00 Uhr
Di., 03.12.2024 von 10.30 – 15.00 Uhr
(15 Ust)

Ort

Haus Landeskirchlicher Dienste
Olpe 35, 44135 Dortmund

Teilnahmegebühr

615,00 € (780,00 € für Nicht-Mitglieder)

Aktuelle Fördermöglichkeiten für Ihre Weiterbildung mit dem Bildungscheck finden Sie unter www.mags.nrw/bildungsscheck.

Anmeldung

erbeten bis zum 30.04.2024 per Mail an fortbildung(at)guetesiegelverbund.de oder über das Anmeldeformular

Fortbildungen

Coaching-Angebote

Einzel-Coaching für QMBs
individueller Termin

Flexibel und stabil mit Freude Qualität gestalten – Resilienz-Coaching für QMB
14.05. / 25.06. / 03.12.2024

QM-Fortbildungen

Fortbildung zur*zum Qualitätsmanagementbeauftragten.
01.03. / 07.03. / 14.03.2024

Kreative Methoden zur Durchführung von internen Audits
08.05.2024

Als lernende Organisation unterwegs: Qualitätsmanagement & Organisationsentwicklung
26.09.2024