INKLUSIVE BILDUNG

IM PROZESS DES LEBENSLANGEN LERNENS – Wo steht die gemeinwohlorientierte Weiterbildung NRW?

Eine gemeinsame Befragung der nordrhein-westfälischen Weiterbildungseinrichtungen durch den Gütesiegelverbund Weiterbildung und QUA-LiS NRW – Supportstelle Weiterbildung.

Projektzeitraum: 01.07.2022 – 31.03.2023

Die Erhebung soll Einblicke in die heterogene Bildungslandschaft der gemeinwohlorientierten Weiterbildung NRW geben. In ersten Ansätzen wird angestrebt ein differenziertes Bild dieser pluralen Gruppe zu ermitteln, in dem das Verständnis von „Bildung für alle“ deutlich wird, unter Berücksichtigung von Kleinsteinrichtungen und unter der Einbindung von Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

Das Sustainable Development Goal (SDG) 4 „Hochwertige Bildung – Inklusive, gerechte und hochwertige Bildung gewährleisten und Möglichkeiten des lebenslangen Lernens für alle fördern“ bezieht sich gleichermaßen auf inklusive Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Ergänzende Informationen finden Sie in unserer Broschüre „ABC für BNE“ auf unserer Homepage www.guetesiegelverbund.de.

Das novellierte Weiterbildungsgesetz NRW hat das Thema Inklusion aufgenommen und sieht in § 2 (5) folgendes vor: „Die von der Einrichtung der Weiterbildung angebotenen Bildungsveranstaltungen sind für alle zugänglich […]“. Und weiter heißt es im Abschnitt 6, „[…] dass allen Interessierten, insbesondere Menschen mit Behinderungen, die Teilnahme möglichst erleichtert wird.“ In § 11 wurde BNE in das Pflichtangebot der Volkshochschulen aufgenommen. Zugleich wurde in § 17 für Einrichtungen der Weiterbildung in anderer Trägerschaft die Förderung von Maßnahmen aufgenommen, die strukturelle und gesellschaftliche Herausforderungen in ihren Angeboten umsetzen.

Mit den Ergebnissen der vorliegenden Befragung soll den Partner*innen innerhalb der Weiterbildung wie auch außerhalb (Bildungsverwaltung/Landtagsparteien) Hinweise und Bedarfe aufgezeigt werden, die bei den Themen „Inklusive Bildung“ und „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ eine Rolle spielen. Darüber hinaus sollen sie für die Planung und Bereitstellung weiterer Unterstützungsangebote für die gemeinwohlorientierte Weiterbildung in Nordrhein-Westfalen genutzt werden.

Abschlussbericht "Inklusive Bildung - Wo steht die gemeinwohlorientierte Weiterbildung NRW?"

 

Das Projekt wurde vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft gefördert.

 

 

Fortbildungen

Coaching-Angebote

Einzel-Coaching für QMBs
individueller Termin

Flexibel und stabil mit Freude Qualität gestalten – Resilienz-Coaching für QMB
14.05. / 25.06. / 03.12.2024

QM-Fortbildungen

Kreative Methoden zur Durchführung von internen Audits
08.05.2024

Als lernende Organisation unterwegs: Qualitätsmanagement & Organisationsentwicklung
26.09.2024