Der Fort- und Weiterbildungsbereich im Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.

Der Gütesiegelverbund Weiterbildung unterstützt die Qualitätssicherung und -entwicklung

  • durch Fortbildungen und Beratungen
  • durch die Organisation von Netzwerktreffen
  • durch die Organisation von Fachtagungen

Der Gütesiegelverbund arbeitet mit Experten und Expertinnen der Wissenschaft, der Bildungspolitik, des Verbraucherschutzes und den Praktikerinnen und Praktikern in der Bildungsarbeit zusammen und setzt diese in den unterschiedlichen Angeboten als Trainerinnen und Trainer ein. Bis heute haben etwa 1.850 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Fort- und Weiterbildungen teilgenommen. Unsere Angebote richten sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in der Erwachsenenbildung tätig sind. Die Fortbildungen vermitteln praxisnah und nach professionellen Standards Kenntnisse und Kompetenzen

  • zur Einführung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagement-Systems nach Gütesiegelverbund Weiterbildung,
  • zur Organisationsentwicklung im Zusammenhang mit Qualitätsentwicklung,
  • zur Professionalisierung.

Mit unterschiedlichen Partnern werden gemeinsame Angebote konzipiert und durchgeführt. Mit der QUA-LiS NRW startete am 01.12.2016 die zweite „Trägerübergreifende Qualifizierung für Leitungskräfte in der gemeinwohlorientierten Weiterbildung in NRW (PASS)“, erneut mit 16 Teilnehmenden. Auch 2016 war das neue Fortbildungsangebot PASS schnell ausgebucht, so dass eine dritte Fortbildung Ende 2017 angedacht wird. Die aus Pflicht- und Wahlmodulen bestehende modulare Fortbildung PASS schließt mit einem Landes-Zertifikat ab.

Neben trägerübergreifenden Fortbildungen gibt es auch maßgeschneiderte Angebote z.B. im Bereich der Fortbildungen zur/zum Qualitätsmanagementbeauftragten als Inhouse-Schulungen. Bitte sprechen Sie uns an!

Mit unserem Partner Weiterbildung Hessen e.V. werden wir ab Herbst 2017 ein gemeinsames Fortbildungsprogramm veröffentlichen.
Partner Logo Weiterbildung Hessen