Erweiterung AZAV / SGB III

Gütesiegelverbund Weiterbildung und Zertifizierung nach AZAV / SGB III

Der Gütesiegelverbund hat unmittelbar nach der Bekanntgabe der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) nach SGB III (Mitte 2005) die dort festgehaltenen Anforderungen in das Qualitätsmanagement-System in Form einer spezifischen Erweiterung zu den Qualitätsbereichen eingefügt.

Die Verordnung über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Akkreditierung von fachkundigen Stellen und zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung nach SGB III (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung – AZAV) löste am 6. April 2012 die Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) ab. Entsprechend hat der Gütesiegelverbund die neuen Anforderungen in das Qualitätsmanagement-System in Form von spezifischen Standarderweiterungen integriert.

Der Gütesiegelverbund Weiterbildung besitzt mit den fachkundigen Stellen Cert-IT GmbH und APV-Zertifizierungs GmbH zwei Partner, die den Einrichtungen, die bereits extern nach Gütesiegelverbund Weiterbildung zertifiziert sind, eine vereinfachte und kostengünstigere Zertifizierung nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) anbieten können.

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns an.

News

Mitgliederversammlung

Unsere Mitgliederversammlung findet am 25.01.2019 in Dortmund statt. Im Rahmen des Fachaustausches werden wir uns mit der Frage “Die Welt nachhaltig gestalten – Wie muss Weiterbildung im Zeitalter von Digitalisierung aussehen?” beschäftigen. Sie möchten teilnehmen? Rufen Sie uns an!

DER TOOL-O-SEARCH

Ein Instrument zur Auswahl digitaler Tools!
Probieren Sie ihn direkt aus: wbdig.guetesiegelverbund.de

Fortbildungs-News