Philosophie

Qualität nach Gütesiegelverbund Weiterbildung

heißt:

  • Die Zufriedenheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer steht im Mittelpunkt der Qualitätsbestrebungen der Weiterbildungseinrichtung.
  • Die Einrichtung berät Interessentinnen und Interessenten in Fragen der Weiterbildung.
  • Sie richtet die Planung ihres Programms an den Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer und am gesellschaftlichen Bedarf aus.
  • Bei der Auswahl der Lehrenden wird auf deren fachliche und pädagogische Kompetenz geachtet.
  • Die Einrichtung stellt sicher, dass für den Lernerfolg geeignete Unterrichtsräume, Materialien und Medien zur Verfügung stehen.
  • Anregungen, Lob und Kritik werden aufgegriffen, ihre Bearbeitung kommt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zugute.
  • Die Einrichtung hat sich verpflichtet, Qualität systematisch weiter zu entwickeln.

Fortbildungen

BNE-Fortbildungen:

Professionalisierung im Kontext von BNE: Kompetenzorientierung im Blick
28.09.2022

BNE Strategie
20.10.2022

BNE Kompetenzen
10.11.2022

BNE im Unterricht
15.11.2022

BNE-Themenwerkstatt
01.12.2022

QM-Fortbildungen:

PASS VII
ab 14.11.2022

Fortbildung zur*zum Qualitätsmanagementbeauftragten
ab 02.03.2023