Mitglieder im Verein Gütesiegelverbund Weiterbildung e.V.

Die Vereinsmitglieder bestimmen über das Organ Mitgliederversammlung die Belange des Vereins mit. Sie erhalten vergünstige Preise in den Bereichen Zertifizierung und Fortbildung. Darüber hinaus ist in der jährlichen Mitgliedsgebühr der Zugang zum QM-Fachportal enthalten.

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung am 31.01.2020 wurden erstmalig Einrichtungen der Weiterbildung mit dem Gütesiegel “Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)” ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Der Vorsitzende des Gütesiegelverbundes Jürgen Clausius überreichte das Zertifikat an Beatrix Peters, die die Heimvolkshochschule “Heinrich Lübke” und das Bildungswerk „Bürger in Gesellschaft und Staat“ vertrat.

Dagmar Feldmann nahm das Zertifikat für die DIE HEGGE – Christliches Bildungswerk in Empfang.

 

Drei weitere Bildungseinrichtungen erhielten ihr Zertifikat für das Branchenmodell Weiterbildung.

Haus Maria Immaculata Exerzitien- und Bildungshaus – Schwester Ines

Familienforum Bochum – Dr. Gregor Betz

Thomas-Morus-Akademie Bensberg – Stefan Schmitz

 

Jürgen Clausius stellte den Geschäftsbericht 2019 vor, der das ganze Spektrum der vielfältigen Arbeit des Gütesiegelverbundes abbildet.

 

Pit Böhle, der den Gütesiegelverbund Weiterbildung seit Bestehen begleitet hat, lange Jahre im Beirat aktiv tätig war, hat sein Amt Ende 2019 niedergelegt. Ihm gilt der Dank aller Mitglieder für seine Begleitung und Bereitschaft sich immer wieder mit kritischen Themen auseinanderzusetzen.

 

Nachfolgend finden Sie eine Auflistung aller Mitglieder in alphabetischer Reihenfolge.